Kaatz GmbH

Ihr Meisterbetrieb mit Werkstatt - Alles aus einer Hand!
Sprachwahl
AcholiAfrikaansAlbanianArabicBosnianBulgarianCroatianCzechDanishDutchEnglishEstonianFinnishFrenchGeorgianGermanGreekHungarianItalianLatvianLithuanianLuxembourgishMacedonianNorwegianPersianPolishPortugueseRomanianRussianSerbianSlovakSlovenianSpanishSwedishTurkishUkrainian
 
Our website works with cookies. Accept this for a correct functionality.   [ Okay ]          [No, i want leave.]

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Preise
Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen deutschen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, sowie gegebenenfalls zuzüglich Nachnahmegebühren.
Der Käufer ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn seine Gegenforderung entweder unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.Aktuelle Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten

3. Lieferung
Das mit dem Versand zu beauftragende Unternehmen kann die Kaatz GmbH nach eigenem Ermessen bestimmen, sofern der Käufer keine eigenen Anweisungen diesbezüglich trifft.

4. Lieferfrist
Die Lieferfrist verlängert sich ggf. um die Zeit, bis der Käufer die für die Ausführung des Auftrages notwendigen Angaben und Unterlagen übergeben hat.

5. Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen
Dem Käufer als Verbraucher i.S.d. § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu.
Der Käufer kann innerhalb von einem Monat nach Erhalt der Ware den Vertrag ohne die Angabe von Gründen widerrufen.
Der Widerruf kann schriftlich (z.B. per FAX, e-mail oder Brief) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
Im Falle des Widerrufs hat der Käufer die Kosten der Rücksendung nur dann zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Käufer die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.
Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht bei:
• Software-/Video Datenträgern, welche vom Verbraucher entsiegelt wurden.
• Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

6. Kulanzrücknahme / Annahmeverweigerung
Nach Ablauf der einmonatigen Widerrufsfrist oder bei Käufern, die nicht Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, erfolgt eine Warenrücknahme nur bei nachweislich falscher Belieferung. Bei Umtausch-, Rücknahme- oder Gutschriftsersuchen, deren Ursache die Kaatz GmbH nicht zu vertreten hat, erfolgt eine Abwicklung nur nach schriftlicher Bestätigung durch die Kaatz GmbH. Grundsätzliche Voraussetzung hierfür ist die Beschaffenheit der Ware und deren wieder verkaufsfähiger Zustand. Der zu erwartende Erstattungsbetrag ergibt sich aus dem zum Zeitpunkt des Eingangs zu erzielenden Wiederverkaufspreises, abzüglich einer Storno- /Bearbeitungsgebühr von 10% des Rechnungsbetrags.

7. Gewährleistung
Die Kaatz GmbH gewährleistet, dass die gelieferte Ware frei von Fabrikations- und Materialmängeln ist. Die Gewährleistung beträgt, sofern schriftlich nicht anders vereinbart, für alle gelieferten Waren 24 Monate und beginnt mit dem Lieferdatum.
Eine Haftung für normale Abnutzung der Ware ist ebenso ausgeschlossen wie die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber der Kaatz GmbH .
Bei Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, entfällt jede Gewährleistung.
Die Gewährleistung beschränkt sich ausschließlich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Ware. Der Käufer hat eventuelle sich auf den Geräten befindliche Daten (Dateien auf Festplatten etc.) zu sichern. Für jeglichen Datenverlust des Käufers haftet die Kaatz GmbH nicht.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Kaatz GmbH behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Erfüllung aller Forderungen durch den Käufer, auch aus früheren Lieferungen und Leistungen, vor. Solange der Eigentumsvorbehalt besteht, sind nur mit schriftlicher Zustimmung von der Kaatz GmbH eine Veräußerung, Verpfändung, Sicherheitsübereignung, Vermietung und anderweitige, Kaatz GmbH Sicherungs beeinträchtigende Überlassungen der Ware sowie eine Veränderung zulässig.

Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat der Käufer die Kaatz GmbH sofort und umfassend zu unterrichten und den Dritten auf die Rechte der Kaatz GmbH aufmerksam zu machen

9. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

10. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Alle Marken und Produktnamen sind geschützte Warenzeichen ihrer einzelnen Inhaber.

11. Datenschutz und Datenspeicherung
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht die Kaatz GmbH darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden.

12. Rechtswirksamkeit und Haftungsausschlusses
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen die Kaatz GmbH als auch gegen dessen Erfüllungs- bzw. Verwaltungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln nachweisbar ist. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
Für die Gewährleistungsbedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen der Kaatz GmbH und dem Käufer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.